Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Lechfeld - Gemeinden Untermeitingen und Klosterlechfeld  |  E-Mail: info@lechfeld.de  |  Online: http://www.lechfeld.de

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 50 "Grüne Mitte" der Gemeinde Untermeitingen

BildBPlan50UMT

Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 50 „Grüne Mitte“ der Gemeinde Unter-meitingen;
Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses nach § 2 Abs. 1 BauGB und Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange nach § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)


Der Gemeinderat Untermeitingen hat in seiner Sitzung vom 19.04.2018 die Aufstellung des Sanierungsbebauungsplanes Nr. 50 mit der Bezeichnung „Grüne Mitte“ beschlossen.

Der Geltungsbereich ist im Norden von den Flur Nrn. 1801/25 bis 1801/28 begrenzt, im Westen von der östlichsten Bauzeile der Frankenstraße sowie im Süden von der Lechfelder Straße und im Osten von der Mittelschule. Der Umgriff ist in der Planzeichnung dargestellt. Das Areal umfasst öffentliche Grünflächen und Verkehrsflächen.

Vom Städteplanungsbüro Opla, Augsburg, wurde ein Entwurf des Bebauungsplanes mit Satzung, Begründung und Planzeichnung und Umweltbericht erarbeitet. Ferner wurde für den Bereich des Bebauungsplans eine spezielle artenschutzrechtliche Prüfung durchgeführt, der Bericht ist als PDF-Download einsehbar. Die Entwürfe wurden vom Gemeinderat am 19.04.2018 gebilligt. Die im Rahmen der frühzeitigen Bürger- und Behördenbeteiligung eingegangenen Bedenken und Anregungen wurden vom Gemeinderat in der Sitzung vom 15.11.2018 abgewogen und in die Planung eingearbeitet.

Die erneute Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange nach § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB wird in der Zeit

vom 03.12.2018 bis 07.01.2019

 

durchgeführt.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.

drucken nach oben